+49 160 / 99 12 47 54 kathrin@dielmann-marketing.de

Digitale Kommunikation macht beides: Parallelgesellschaften und Demokratisierung

Oft werde ich so schräg von der Seite angesehen, wenn ich nicht alles, was digital ist, per se supergeil finde.

Ja, ich verdiene mit und im Netz mein Geld und finde auch, dass man den fantastischen Möglichkeiten erstmal offen gegenüberstehen sollte. Und zumindest ziemlich viel ziemlich geil ist 😉

Jetzt aber das ABER.

Mitreden, mitdiskutieren, mitmachen geht nicht ohne Kompetenz für diese gesellschaftliche „Teilhabe“. Erstmal nachdenken würde sovielen soviel helfen.

Und die, die mitreden und mitmachen wollen, müssen sich ihr Wissen ja auch erstmal irgendwo erarbeiten oder „einsagen“ lassen.

Ich glaube den meisten, die da im Video zu sehen sind wirklich, dass Sie selbst glauben, sich „umfassend“ zu informieren. Das dumme an der digitalen Welt ist aber, dass es eben nur scheinbar superleicht ist, sich zu informieren, sich tatsächlich mit Horizont erweiternden Infos zu versorgen aber immer schwieriger wird: die eigene Filterbubble ist ziemlich schwer zum Platzen zu bringen.

Rohmaterial ZDF Morgenmagazin – Reaktionen auf Facebook: Zahlreiche solcher Zensur- und Manipulations-Vorwürfe erreichten uns gestern nach dem Posting der On-Reportage von Dunja Hayali bei der AfD-Kundgebung in Erfurt. Deshalb haben wir uns entschlossen, das gesamte Interviewmaterial zu veröffentlichen, damit jeder sich sein eigenes Bild machen kann…Quelle, ZDF Morgenmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.